Gute Leistungen, ein fundiertes Wissen und der Erwerb wichtiger Kompetenzen haben einen unverrückbaren Stellenwert. Unser pädagogisches Ziel ist es, junge Menschen auf eine erfolgreiche Zukunft vorzubereiten, ihnen Orientierung zu geben und ihr Interesse für das lebenslange Lernen zu wecken.

Mehr Zeit für Jeden

Wir zeigen unseren Schülerinnen und Schülern, dass Lernen Spaß macht, antworten auf ihre Fragen, wecken ihr Interesse, zeigen ihnen dass Einsatz Erfolg bringt und dass Erfolg motiviert. Die selbst gesetzte Grenze von höchstens 12 Schülerinnen und Schülern in der Klasse hilft uns, jedem Einzelnen gerecht zu werden und ihn zu motivieren, sein Bestes zu geben. Hier bekommt jeder die Aufmerksamkeit, die er verdient.

Abitur nach 12 Schuljahren

Bereits seit 1994 können Torgelower Schülerinnen und Schüler das staatliche, in ganz Deutschland voll anerkannte Abitur nach 12 Schuljahren erwerben. Ihre herausragenden Ergebnisse im landesweiten Zentralabitur verdanken sie dem konzentrierten und effektiven Unterricht und ihrem persönlichen Einsatz, den wir fordern.

In Schule und Internat lernen Torgelower Schüler systematisches Arbeiten, lösungsorientiertes Denken und Teamfähigkeit – Eigenschaften, die die Grundlage für ein erfolgreiches Studium oder eine solide Berufsausbildung sind.

Innovativer Unterricht

Der moderne Tagesplan folgt dem Doppelstundenprinzip. Er bietet unseren Lehrerinnen und Lehrern die Möglichkeit, mit modernen, handlungsorientierten Methoden zu unterrichten.

Schüler gestalten den Unterricht aktiv mit. Pausen folgen nicht dem traditionellen Klingelzeichen, sondern werden individuell der Aufmerksamkeit der Klasse angepasst.

Moderne Schule

Modern ausgestattete Fachräume und ein naturwissenschaftliches Labor sowie großzügige Musik- und Kunsträume bieten beste Unterrichtsbedingungen. Tafellose Klassenzimmer verfügen über innovative Smartboard-, Beamer- und Computertechnologie. Kreidetafeln gehören hier der Vergangenheit an. Unterrichts- oder Arbeitsmaterialien können über das schulinterne Wireless LAN im Schülernetzwerk abgerufen und bearbeitet werden. Der Umgang mit Medien wird so zur Selbstverständlichkeit.

Mehr Initiative zeigen

Auf Schloss Torgelow haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, selbständig zu arbeiten und die Ergebnisse in den Unterricht einzubringen. In unseren kleinen Klassen gehören regelmäßige Präsentationen, Vorträge und selbstverantwortete Unterrichtsbeiträge zur Normalität. So lernen unsere Schülerinnen und Schüler früh wissenschaftlich zu arbeiten und erwerben durch ständige Übung die Souveränität, die sie später als Absolventen von Schloss Torgelow auszeichnet.

Lehrer mit Engagement

Eine besondere Schule braucht besondere Lehrer: engagiert, motiviert und bereit, ihren Beruf als Berufung zu sehen. Daher suchen wir unsere Lehrerinnen und Lehrer auf Schloss Torgelow sorgfältig aus. Jeder von ihnen ist hoch qualifiziert und bereit, unsere Schülerinnen und Schüler individuell zu fördern.

Seit einigen Jahren ist Schloss Torgelow auch Seminarschule des Landes. So können wir talentierte Nachwuchslehrer als Referendare ausbilden, die später unser Team verstärken.

Hausaufgaben

Unsere Lehrerinnen und Lehrer schätzen den Wert einer soliden Vor- und Nachbereitung des Unterrichts. Daher hat auch die Erledigung der Hausaufgaben im Tagesplan einen festen Platz. In den Klassen 5 bis 8 werden diese in einer durch den Mentor betreuten Studierzeit im Klassenverband angefertigt. Ab Klasse 9 haben die besten Schüler die Möglichkeit, selbständig und eigenverantwortlich auf dem Zimmer zu arbeiten, für die anderen bieten wir eine betreute Hausaufgabenzeit am frühen Abend an.

Schule für Deutschland

Schloss Torgelow nimmt Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse aus allen Bundesländern und aus dem Ausland auf. Die Erfahrung zeigt, dass Unterschiede im behandelten Unterrichtsstoff im Rahmen der kleinen Klasse oder durch individuelle Zusatzförderung schnell ausgeglichen werden können. Um optimale Voraussetzungen für einen erfolgreichen Wechsel in die Kursstufe zu schaffen, empfehlen wir einen frühzeitigen Wechsel nach Torgelow. Eine Aufnahme ist aber auch in die Eingangsklasse der Oberstufe möglich.

Mehr Feedback

Besonders wichtig ist uns die Transparenz der Noten für Eltern und Schüler. Unsere Schülerinnen und Schüler werden daher in jedem Fach viermal im Jahr schriftlich beurteilt. Torgelower Lehrerinnen und Lehrer erteilen nicht nur Noten, sondern würdigen in einer verbalen Beurteilung die erzielten Fortschritte und zeigen Verbesserungspotenziale auf. Die Beurteilungen senden wir Schülern und Eltern direkt per E-Mail nach Hause. Zusätzlich bieten regelmäßige Elternsprechtage und der direkte Kontakt zu den unterrichtenden Lehrern für Eltern die Möglichkeit, ständig über die Entwicklung ihres Kindes informiert zu sein

Die Abiturschnitte 1996-2015:

Jahrgang Abiturschnitt Jahrgang Abiturschnitt
1996 2,4 2006 2,2
1997 2,1 2007 2,2
1998 2,2 2008 2,0
1999 2,3 2009 1,9
2000 2,1 2010 1,9
2001 2,0 2011 1,9
2002 2,2 2012 1,8
2003 2,0 2013 2,0
2004 2,1 2014 2,1
2005 1,9 2015 1,9