In einer Welt, in der Erfolg immer wichtiger wird, drohen soziale Kompetenzen zugunsten einer „Ellenbogenmentalität” in den Hintergrund zu treten. Führende Unternehmen haben längst erkannt, dass im arbeitsteiligen Prozess Teamfähigkeit und emotionale Intelligenz zu den Schlüsselqualifikationen gehören. Jede noch so qualifizierte Ausbildung läuft ins Leere, wenn sie den Aspekt des menschlichen Miteinanders aus den Augen verliert.

Im Team denken

Auf Schloss Torgelow wollen wir unsere Schülerinnen und Schüler bestärken, für andere Verantwortung zu übernehmen. Sie sollen erkennen, dass die Zusammenarbeit in einer Gruppe, das Zusammenspiel in einer Mannschaft oder die Arbeit an einem gemeinsamen Projekt Chancen und Möglichkeiten bietet, die ein Einzelner nicht hätte.

Zur Stärkung des Teamgedankens bieten wir ab der 9. Klasse klassenübergreifende Teamprojekte an. Hier können junge Menschen aus verschiedenen Klassenstufen mit gleich gelagerten Interessen gemeinsam an einem Ziel arbeiten.

Sie gehören zu einem Sportteam im Segeln, Judo, Fußball, Tennis, Reiten, Golf, Triathlon oder in der Leichtathletik, setzen in angewandter Biologie Projekte in freier Natur um, bauen eine Großplastik im Kunstprojekt oder sammeln Erfahrung im Umgang mit der Kamera und mit Photoshop im Teamprojekt Fotografie.

 

 

Im Teamprojekt Musikperformance verbinden sie die Gestaltung künstlerisch anspruchsvoller Videos mit live gespielter Musik und bei Outdoor Adventure lernen sie ihre Grenzen kennen.

Im Team muss man füreinander einstehen, darf sich von Rückschlägen nicht entmutigen lassen und muss das gesteckte Ziel mit Beharrlichkeit verfolgen. Einen besonderen Höhepunkt der gemeinsamen Arbeit stellt die Teamprojektwoche dar, in der eine ganze Woche lang auf ein gemeinsames Ziel hingearbeitet wird. Am Ende stehen der Stolz auf die im Team erbrachte Leistung sowie ein ganz besonderes Zusammengehörigkeitsgefühl.

Teamprojekt Triathlon
Teamprojekt Judo
Teamprojekt Tennis