Sechs Wochenenden im Schuljahr werden von allen gemeinsam als erlebnisreiche Internatswochenenden gestaltet. Bei diesen Höhepunkten des Internatslebens stehen kulturelle Veranstaltungen, Sportwettkämpfe und kreative Projekte auf dem Programm. Abseits des schulischen Alltags schaffen Schüler, Lehrer und Mentoren mit gemeinsamen Aktivitäten die Basis für ein verständnisvolles Miteinander.

Heimfahrt am Wochenende

Alle anderen Wochenenden sind Heimfahrwochenenden. Wer nach Hause fahren möchte, kann mit dem Schlossbus am Freitag nach Berlin oder Hamburg gebracht und am Sonntagabend dort wieder abgeholt werden. Vom Flughafen Berlin bestehen Flugverbindungen nach Düsseldorf, Frankfurt, München und Stuttgart mit Lufthansa oder Air Berlin. Selbst Schüler aus Süddeutschland können so bequem nach Hause fahren. Kontakte zur Familie und zu den Freunden lassen sich trotz Internatsbesuch gut aufrechterhalten.

Shuttlebus am Wochenende nach Berlin und Hamburg
Aktives Wochenendprogramm

Viele Schülerinnen und Schüler nutzen die Ruhe des Wochenendes, um in Torgelow zu bleiben. Ihnen bieten Lehrer und Mentoren ein abwechslungsreiches Wochenendangebot. Kino, Kanuausflüge, Fahrradtouren, Kulturveranstaltungen, Sportaktivitäten ... alles, was Spaß macht, steht auf dem Programm. Geschwister und Freunde sind nach Rücksprache herzlich eingeladen, das Wochenende in Torgelow zu verbringen.