Das Team ZWEITRAUM vertritt Schloss Torgelow im Regionalfinale

Das Team ZWEITRAUM

ZWEITRAUM ist eine Location für Küchenpartys, die das Siegerteam im Schulwettbewerb gleich mehrfach in großen deutschen Städten eröffnen will. Mit einer perfekt gestalteten und fundierten Präsentation konnte das Team die Jury aus Vertretern der Wirtschaft überzeugen, dass das ZWEITRAUM-Konzept gute Chancen hat, am Markt zu bestehen.

Angetreten waren neben ZWEITRAUM die Teams von TIME Out, einer Business Lounge für gestresste Manager in München, REISS DIE HÜTTE AB, eine Eventagentur für Abrissevents, und das BUSINESS COLLEGE CAMP, eine Idee für Midager, die aus purer Romantik wieder in die Schule gehen wollen.

Jedes Team hatte Wochen lang alles gegeben, um das Konzept auszuarbeiten, es zu evaluieren und belastbare Zahlen zu errechnen.  Den kritischen Fragen der Jury hielten alle Stand und daher war die Entscheidung über den Sieger bis zuletzt offen.

Erst nach einer Stunde Diskussion hatte die Jury sich am Ende für ZWEITRAUM entschieden. Das erfolgreiche Team wird nun nach Berlin zum Regionalfinale des Wettbewerbs business@school der Boston Consulting Group fahren. Dort treten die Torgelower  gegen Schulen aus Berlin und Brandenburg im Kampf um einen Platz im Europafinale an. Viel Erfolg!