Tag der Kulturen auf Schloss Torgelow

 

 

Aus einem Studierzimmer tönten mitreißende Klänge einer Trommlergruppe, auf dem Sportplatz übten sich Schüler im Fechten, daneben wurden Boule gespielt und Square Dance einstudiert.


Im Schulhaus konnte man Theatergruppen bei der Probe erleben, und wieder andere konzentrierten sich auf die Schrittfolgen beim Rock’n Roll.

 
Crêpes und Pelmenis aus der Schülerküche, ergänzt durch Croissants luden im Schülerbistro zum Verkosten ein. Basteln, Filme und eine Ausstellung ergänzten das Angebot des Tages, an dem wir etwas mehr über fremde Kulturen erfahren wollten. 

 
Umrahmt von einer ansprechenden Ausstattung erlebten wir zum Abschluss ein tolles Programm mit den Höhepunkten des Tages. Trommler, Fechter, Tänzer und Theaterleute beeindruckten durch tolle Darbietungen, von denen das „dinner for one“ in lateinisch gewiss in besonderer Erinnerung bleiben wird.