Lucy Wegner wird Deutsche Gedächtnismeisterin der Kinder

Lucy Wegner Deutsche Kindermeisterin

Das letzte Juliwochenende wurde von zwei Schülern des Internatsgymnasiums Schloss Torgelow mit großer Spannung erwartet. Lucy Wegner (12) und Marc Eggers (15) hatten sich monatelang vorbereitet, um in Heilbronn bei der 15. Deutschen Gedächtnismeisterschaft antreten zu können. An insgesamt zwei Wettkampftagen trafen sich nun die besten 27 Kinder und Jugendliche aus dem ganzen Bundesgebiet, um sich möglichst große Mengen von Zahlen, Wörtern, Spielkarten oder Namen und Gesichter einzuprägen. 

Für Lucy war es schon die dritte Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft. Nachdem sie im Vorjahr bereits den dritten Platz in der Kinderkategorie für sich entscheiden konnte, ging es nun darum, sich möglicherweise sogar den Traum vom Titelgewinn der Meisterschaft zu verwirklichen. 

Aber bereits nach der ersten Disziplin schien dieser Traum zu zerplatzen. Trotz einer sehr guten Leistung von 72 korrekt memorierten Wörtern in zehn Minuten konnte sich Lucy lediglich den dritten Platz in dieser Einzelwertung sichern.

Doch dank einer bemerkenswerten Konzentrationsfähigkeit, gelang es ihr während der folgenden Disziplinen den Rückstand nach und nach abzubauen.

So merkte sie sich unter anderem in 30 min eine 380-stellige Zahl sowie in fünf Minuten die Anzahl von 27 vorher unbekannten Vokabeln. Nach der sechsten von insgesamt zehn Disziplinen errang Lucy erstmals die Führung, um diese dann im Laufe des Wettbewerbes nicht wieder abzugeben.

Am Ende des zweiten Tages nahm Lucy stolz und überglücklich die Ehrungen als „Deutscher Kinder-Gedächtnismeister“ entgegen. Mit einer Gesamtsumme von 2.729 Wettkampfpunkten katapultierte sie sich sogar auf den 8. Platz der ewigen Weltrangliste.

Aber auch in der Kategorie der Jugendlichen war es mehr als spannend. Hier trat Marc an, um seinen 3. Platz des Vorjahres zu verteidigen. Marc glänzte mit teilweise sehr beeindruckenden Leistungen. So gelang es ihm in der Auditiv-Disziplin „Spoken Numbers“, sich 56 Ziffern korrekt einzuprägen, die im Sekundentakt vorgelesen wurden. Nach zwei erfolgreichen Wettkampftagen konnte sich Marc am Ende einen Platz auf dem Siegertreppchen sichern und wieder die Bronzemedaille gewinnen.

Lucy und Marc erhalten hiermit nun die Qualifikation zur Gedächtnis-Weltmeisterschaft, die vom 14. bis 16. Dezember 2012 in London stattfinden wird.