"TAKE A SEAT"

Exkursion zum Vitra-Designmuseum in Berlin

Am 29. April haben wir uns erstmals in der neuen LK-Formation der K0 zu einer Kunstexkursion aufgemacht.
 Peter, Inga, Carolin, Anne und Julia trauten sich zu mir in den Mini-Bus (Davina war leider krank) und nutzten die Hinfahrt erst einmal für ein ausgiebiges Frühstück (der Küche sei Dank hatten wir leckere Lunchpakete dabei!!). So gestärkt trafen wir im Vitra-Designmuseum ein.

 
 Die Ausstellung "Take a seat" zeigte 240 Sitzmöbel aus fast hundert Jahren Möbelgeschichte. Einige von ihnen hatten wir schon in unserem Design-Kurs im Unterricht kennen gelernt. Der Wiedererkennungseffekt war dementsprechend positiv. Leider war der Ausstellungsraum (ein ehemaliges Anspannwerk) für die vielen, teilweise skurrilen Exponate etwas eng bemessen. Schade, so konnten wir die Stühle auf den oberen Regalen kaum sehen und leider auch nicht zeichnen. 
 Die Kaffepause wiederum hat allen prima gefallen. Im Café durften wir auf ausgewählten Designobjekten Platz nehmen. In einem solchen Ambiente schmeckte der Kaffee natürlich umso besser. 

Alles in allem eine gelungene Exkursion. Wir haben alle Lust, bald wieder nach Berlin zu fahren.


 S. Imken