Kirsten trifft - Folge 4
Dr. Julius Nowack, Vice President Sales and Business Development bei der Deutschen Bank in Zürich

Das Leben kann so schön sein. Und besonders schön ist es, wenn man mit einer Aufgabe betraut wird, die Freude macht, Spaß verspricht, einen zu Tränen rührt und man die Chance hat, beeindruckende Persönlichkeiten in ihrem beruflichen Umfeld zu besuchen.

Ich, Kirsten Lehmann, darf in der Filmreihe „Kirsten trifft….“ ehemalige Abiturientinnen und Abiturienten von Schloss Torgelow treffen und sie in ihrem heutigen Leben besuchen.

Was ich bei meinen Besuchen erlebt habe, was ich über die unterschiedlichen beruflichen Wege der ehemaligen Schülerinnen und Schüler, über ihre Ziele und über ihre Zeit auf dem Internat Schloss Torgelow in Erfahrung bringen konnte, hat Jens Lange von „flamencofilm“ mit der Kamera festgehalten. Die entstandenen Filme sind facettenreich, sehr persönlich, voller Leben, ein bisschen „gefühlsduselig“ und es gibt die ein oder andere Herausforderung für mich zu meistern.

Unbedingt anschauen, vormerken und sich mit mir freuen. Viel Spaß!

Kirsten Lehmann

Folge 4: Kirsten trifft…..
Dr. Julius Nowack, Vice President Sales and Business Development bei der Deutschen Bank in Zürich

Julius kam zu uns aus Tettnang in die neunte Klasse auf das Internat Schloss Torgelow. Nach seinem Abitur 2004 studierte er in Frankfurt und Kalifornien Politik, legte den Master of Finance in Berlin, London und Paris ab und promovierte. Anschließend arbeitete Julius als Analyst für J.P. Morgan in Frankfurt und London. Heute ist Julius Vice President der Abteilung Sales and Business Development bei der Deutschen Bank in Zürich.

Ich durfte Julius im Prime Tower in Zürich besuchen und mit ihm über Verantwortung, über Zuverlässigkeit, über Tatkraft und über seine Internatszeit auf Schloss Torgelow sprechen.

Entstanden ist ein Film über Julius, über Zürich, über Kommunikation und Verbindlichkeit, über Lebenswege, über eine weinende Kirsten und das Gefühl, dass echte Verbundenheit bleibt, egal wie oft man sich sieht oder wie viele Jahre vergehen.

Lieber Julius, danke für einen Vormittag voller Herzlichkeit, voller Lachen, voller Sympathie, voller Vertrauen, voller Schweizer-Eindrücke und für die Chance, dich in deinem Arbeitsumfeld zu erleben. Es war beeindruckend und einfach schön!

Folge 5: Es geht weiter! Kirsten trifft……..Dr. Jane Wagner-Beil an der Universität Zürich: ein Film über das Forschen und Entdecken, über Aminosäuren, über ein Rätsel, über das Finden von Freundschaft im Internat und über die Erfüllung eines Traumes.