Jonathan Roscher wird souverän Landesmeister im Hochsprung

 

 


 
Das Teamprojekt Leichtathletik des privaten Internatsgymnasiums Schloss Torgelow ist stolz auf einen neuen Landesmeister. Jonathan Roscher erreichte bei den Hallenlandesmeisterschaften in der Altersklasse 15 des Landes Mecklenburg-Vorpommern den ersten Platz im Hochsprung. Der Schüler der 8. Klasse übersprang die Höhe von 1,66m. Damit distanzierte der für den LAV Waren/Müritz startende Athlet die Konkurrenz mit 11 cm und qualifizierte sich zudem für die Jugend-Landesmeisterschaften am kommenden Wochenende, wo er ein Altersklasse höher, in der Jugend B an den Start gehen wird.