Musikalische Zeitreise

Stunde der Musik Januar

Die „Stunde der Musik“ präsentierte sich uns diesmal in ganz ungewohnter Weise.

Zu Gast war eine 10. Klasse des Fritz-Greve-Gymnasiums Malchin. Die Schülerinnen und Schüler gestalteten für uns mit großem Engagment eine kurzweilige und überaus amüsante „Stunde der Musik“.

In einem selbst gedrehten Film wurden Menschen auf der Straße zu Komponisten befragt. Es zeigte sich, dass die Kenntnisse der Befragten zu diesem Thema insgesamt doch eher gering waren. 

Anschließend waren wir gefordert, unser Wissen unter Beweis zu stellen. Bei einer musikalischen Zeitreise durch die Romantik durften wir spielerisch durch die Moldau schwimmen, als Rattenkönig aus dem Ballett „Der Nussknacker“ auftreten oder mehr über das Leben Peter Tschaikowskis erfahren. 

Das letzte Spiel führte uns mit hellem Triangelklang in die Gegenwart zurück. Es hieß: „Wer will Gummibärchen“ und erinnerte stark an eine bekannte Rateshow unter der Leitung von Günther Jauch. Die letzte Frage konnten wir dann mit Unterstützung unseres „Telefon-Jokers“ Frau Hartleben richtig beantworten und gewannen – eine Million Gummibärchen.